• Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Zufällig ausgewählte Glosse

„Man gehe die Gegenstände der neueren Romane und Bühnenstücke durch. Sie wimmeln von Psychopathen, von gemeingefährlichen Existenzen, von Scheusslichkeiten grossen Stils und ausgeklügelten Perfidien.“ So Emil Staiger in seiner berühmt gewordenen Rede 1966: Literatur und Öffentlichkeit. Bin ich ein Kunst-Banause, ein Faschist gar, wenn ich dieser Beschreibung zustimme? Was bedeutet sie für diejenigen, die auf der Suche nach einer gelingenden Zukunft sind?