• Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Vom frohlockenden Töten

E-Mail Drucken PDF

Die israelische Regierung lässt Plästinenser im Gaza-Streifen töten. Die Hamas lässt Juden in Israel töten.

Das israelische Militär tötet und schweigt. Die Hamas tötet und frohlockt.

Das veranlasste einen Kommentator zu der aberwitzigen Gewichtung, dass das frohlockende Töten der Hamas abscheulich, wohingegen das nicht-frohlockende Töten der Israelis akzeptabel sei.

Dass der israelisch-palästinensische Konflikt immer noch nicht gelöst ist, das ist die wahre Tragödie. Man muss sich diesem Unheil aussetzen, um den Antrieb zu erfahren, es zu überwinden. Dazu gehört auch die Kritik an der Politik Israels.

Doch welcher Politiker wagt das schon.

Vgl. auch Jakob Augstein: Überall Antisemiten.

Vgl. auch: Evelyn Hecht-Galinski: Merkel - die dekorierte Frau!

 


Zufällig ausgewählte Glosse

Um 1900 zerbrachen alte Strukturen. Heute zerbricht das Leben.