• Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Die Dinge beim Namen nennen

E-Mail Drucken PDF

"Würde man die Dinge mit ihrem Namen benennen, würde keine Form der Gesellschaft mehr als eine Sekunde bestehen."

Gilt dieser Satz Ciorans auch für das Papsttum?

E. M. Cioran: Notizen 1957 - 1972, dt. Wien. Karolinger Verlag 2011, S.571

 


Zufällig ausgewählte Glosse

Den Willen des Materials spüren, macht den Künstler von Rang.