• Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Hormongesteuert

E-Mail Drucken PDF

Das Schicksal der Weltgesellschaft liegt in den Händen einer männlichen Banker-„Elite“. Das Handeln dieser meist jungen Männer wird bei einer Hausse durch einen erhöhten Testosteronspiegel gesteuert, bei einer Baisse durch erhöhte Kortisolwerte.

Hormone sind also auch gesellschaftlich und wirtschaftlich unser Schicksal, nicht der Verstand und schon gar nicht die Vernunft. Vom „Heiligen Geist“ weit und breit keine Spur.

Das erklärt den Irrsinn an den internationalen Finanzplätzen.

Was wir dringend brauchen: Mehr Frauen in den Börsensälen!

Vgl. John Coates: The hour between dog and wolf. London 2012


 


Zufällig ausgewählte Glosse

Jede zukunftsfähige Innovation wird durch den vernunftarmen Filter der Rendite gepresst.